Winzer

Einer aus Deutschkreutz, der in Schützen Wein macht. Hinter dem heutigen Weingut steht eine lange Tradition, die bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht. Mein Großvater Martin Kleinl hat mit nur 15 Jahren das Weingut seines Vaters übernommen. Die Süßweine aus den 70er-Jahren, die wir im alten Keller ausgegraben haben, waren ein wunderbarer Beleg dafür, dass hier schon sehr lange Zeit guter Wein gemacht wird. 2005 habe ich mich entschlossen das Weingut weiterzuführen, es zu modernisieren und zu versuchen, Weine zu machen, so wie ich sie gerne trinke.

Viel Halt und Bestätigung gibt mir meine Familie – meine Frau Karina steht jederzeit hinter mir und unterstützt mich bei meinem Vorhaben mit ihren kreativen Ideen.
Für Action am Weingut sorgen unsere zwei Söhne – Bruno (geb. 2011) und Emil (geb. 2014).